Lokale Wirtschaftshilfe

Die Digitalisierung ließ den Online-Handel boomen, wodurch große globale Konzerne den Markt zunehmend bestimmten. 

Doch die Unternehmerschaft in heimischen Städten und Regionen ist mit klein- und mittelständischen Unternehmen bunt gemischt. Gleichsam gemischt sind ihr digitaler Fortschritt und die Teilnahme am E-Commerce. 

Doch die Digitalisierung kann bereits lokal im Kleinen beginnen und dabei Großes bewirken. Eine smarte und digitale Vernetzung der ansässigen Wirtschaftsakteure ist der erste wichtige Schritt. So können sich zum einen Unternehmen austauschen, um einen effizienten und nachhaltigen Ressourceneinsatz zu begünstigen. Und zum anderen ermöglicht die Vernetzung digitale Marktplätze für regionale Produkte. Auf diese Weise wird ein vereinfachter Zugang zum Online-Handel und damit zu mehr Kundschaft und Umsatz eröffnet.

Ziele: 

  • Emissionen reduzieren 
  • Effizienter Ressourceneinsatz 
  • Verringerter Individualverkehr 
  • Weniger Stau und Zeitverlust
  • Kostenersparnisse
  • Innerstädtischen
  • Parkraummangel verringern
  • neue Kontakte schließen

Ideen und Ansätze

SharedEco

Die Idee einer Ökonomie des Teilens wird real. Mit Hilfe der Plattform namens SharedEco vernetzen sich Unternehmen im Eifelkreis Bitburg-Prüm.

Eine Wirtschaftshilfe, die die Region verbindet. Unternehmen können Ressourcen wie Maschinen, Werkzeuge, Arbeitskräfte, Lagerflächen oder Fahrzeuge für andere Unternehmen bereitstellen oder selbst Hilfe in Anspruch nehmen. Alle Teilnehmer profitieren von dem unkomplizierten und kosteneffizienten Austausch. Das Zusammenstehen fördert nicht nur die lokale Wirtschaft und Zusammenarbeit, sondern schützt auch die Natur vor Ressourcenverschwendung und Mitarbeiter vor Arbeitslosigkeit in schwierigen Zeiten.

Eifelkreis Bitburg-Prüm

Eine Wirtschaftshilfe, die die Region verbindet. Unternehmen können Ressourcen wie Maschinen, Werkzeuge, Arbeitskräfte, Lagerflächen oder Fahrzeuge für andere Unternehmen bereitstellen oder selbst Hilfe in Anspruch nehmen. Alle Teilnehmer profitieren von dem unkomplizierten und kosteneffizienten Austausch. Das Zusammenstehen fördert nicht nur die lokale Wirtschaft und Zusammenarbeit, sondern schützt auch die Natur vor Ressourcenverschwendung und Mitarbeiter vor Arbeitslosigkeit in schwierigen Zeiten.

Wirkung: 

  • Kosteneinsparungen durch das Ausleihen statt Anschaffen
  • Flexible Hilfe in wirtschaftlich schwierigen Zeiten
  • Fördert die Zusammenarbeit und den lokalen Zusammenhalt
  • Lokale Wirtschaftsförderung
  • Ressourcen schonen und Natur schützen
  • Vermeidet Leerfahrten, unbeschäftigtes Personal oder brachliegende Produktionsstätten

Wie funktioniert's?

Pin

Matchmaking

Scroll to Top