Sicherheit

Herausforderungen

Die Vision smarter Städte ist es, die Lebensqualität von BewohnerInnen mit den Mitteln innovativer Technologien maßgeblich zu verbessern. Ein wichtiger Aspekt, der die Lebensqualität im urbanen Umfeld mitbestimmt, ist die Sicherheit. Besonders in großen Städten ist die öffentliche Sicherheit in Innenstädten oder bei Großveranstaltungen ein allgegenwärtiges Thema. Doch die Digitalisierung birgt neue, ungeahnte Möglichkeiten, die Sicherheit in verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens zu verbessern und für mehr Sorglosigkeit und Lebensqualität zu sorgen.

Doch die Bedeutung der Sicherheit in Smart Cities geht über die Steigerung der Lebensqualität hinaus. Vielmehr ist die Sicherheit der entscheidende Erfolgsfaktor für die Realisierung von Smart City Konzepten und für die Akzeptanz der BewohnerInnen. Denn neben dem Schutz der Menschen widmet sich die Sicherheit auch dem Schutz von Daten. Letzteres wird mit dem Begriff Smart Security umschrieben und hat in den letzten Jahren rasant an Bedeutung gewonnen.

Darum ist ein ganzheitliches Sicherheitsdenken notwendig. Vor dem Hintergrund des IoT und der zunehmenden digitalen Vernetzung sind Maßnahmen zur Gewährleistung der digitalen Sicherheit entscheidend. Doch auch im realen Alltag können beispielsweise Sensorik, Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme bei der Kriminalitätsbekämpfung, öffentlichen Sicherheit, Verkehrssicherheit, Arbeitssicherheit u. v. m. behilflich sein. 

Ziele

Erhöhte Sicherheit

Frühzeitige Warnung

Vorausschauend Planen

Ideen und Ansätze

Einsatz smarter Frühwarnsysteme

Optimierte Kriminalitätsbekämpfung

Fernwartung für höhere Sicherheitsstandards

Personenbezogene Daten schützen

Sichere digitale Infrastrukturen schaffen

Verkehrssicherheit erhöhen

Sicherheit im öffentlichen Raum verbessern

Scroll to Top