David Cooper

GAIA-X: Wie eine EU-Cloud Smart Cities vorantreibt

VertreterInnen aus EU-Ländern arbeiten an einem vernetzten europäischen Ökosystem namens GAIA-X, dass Daten zusammenführt und vertrauensvoll speichert. Als sicherer Cloud-Anbieter soll GAIA-X sicherstellen, dass Europa in Zukunft digital unabhängig agieren kann. Aus der Kombination der Datenbestände sollen innovative Dienste und ein Mehrwert für AnwenderInnen resultieren.

Gamification in der Bürgerbeteiligung – Wie spielerische Formate die aktive Teilnahme fördern

BürgerInnen rücken als zentrales Element einer Smart City in den Mittelpunkt der Stadtentwicklung. Eine Stadt muss die Ideen und Sorgen der BürgerInnen kennen. Doch Bürgerbeteiligung ist vielerorts durch langwierige Prozesse, einen komplizierten Zugang und das Gefühl der Unwirksamkeit geprägt. Wie können digitale und spielerische Formate dabei helfen, mehr Menschen aktiv in Planungsprozesse einzubeziehen?

5 Inspirationsquellen für innovative Geschäftsideen

Viele Arbeitskräfte träumen heimlich davon sich selbstständig zu machen und mit einer bahnbrechenden Idee den Markt zu revolutionieren. Das größte Problem an der Sache ist meistens, dass die zündende Idee fehlt, oder nur eine vage Vorstellung vorhanden ist. Wir zeigen in diesem Artikel fünf Inspirationsquellen, die die Kreativität in puncto Geschäftsideen anregen und den Weg zur Selbstständigkeit unterstützen.

Smart Health: Die Revolution des Gesundheitswesens

Ein smartes Zuhause, smarte Mülleimer, smartes Lernen: Der Gedanke vom smart Life begeistert FreidenkerInnen und lässt auch das Gesundheitswesen nicht außen vor. Smarte Technologien wie Smartwatches und Gesundheitsapps sind bereits Realität. Doch Smart Health hat weitaus mehr zu bieten als bloß das Tracking von Schritten und Herzfrequenz.

Warum Innovation im Top-Management beginnen muss

Fachwissen, ein guter Draht zu den MitarbeiterInnen und großer Weitblick: All das sollten gute Top-ManagerInnen haben. Aber reicht der Führungsstil nach dem Motto command & control heute noch aus? Auch die Offenheit gegenüber neuen Arbeitsweisen, Produktionsmethoden und eine generelle Innovationsbereitschaft müssen erfolgreiche ManagerInnen mitbringen.

Smart Learning: Das steckt hinter dem Lernmodell der Zukunft

Mit der Covid-19-Pandemie sind Fragen nach einer größeren technischen Vielfalt und Ausstattung an Bildungseinrichtungen laut geworden. Weg von Papier, Stift und Frontalunterricht und stattdessen hin zu digitalen, flexiblen Lösungen heißt jetzt die Devise für Schulen und Universitäten. Smart Learning findet im Idealfall ungebunden und flexibel statt und gewährt immer und überall Zugang zu interaktiven Angeboten.

Wie sich Market Engineering als Innovationsmethode nutzen lässt

Den Markt mit Feingefühl zu betrachten, Trends vorauszusehen, den Vorstoß in neue Richtungen zu wagen und so neue Bedürfnismärkte zu erschließen. Darauf kommt es an bei der innovativen Entwicklungen disruptiver Marktchancen. An dieser Stelle treffen sich Market Engineering und Innovation als effiziente Methode für die Entwicklung ebensolcher Geschäftsideen.

Der Einfluss der Digitalisierung auf das Gesundheitssystem

Deutschland altert und Kliniken stoßen zunehmend an ihre Grenzen. Und das nicht zuletzt aufgrund des Mangels an Pflegepersonal. Doch auch die Finanzierung der Behandlung stellt die Gesundheitsversorgung vor neue Herausforderungen. Eine flächendeckende Digitalisierung der verschiedenen Arbeitsbereiche und eine verstärkte digitale Vernetzung könnten die Lösung sein.

Wozu brauchen wir Business DesignerInnen?

Business Design ist groß im Kommen. Dabei bleibt der Rahmen der neuen Disziplin oft unklar. Und das obwohl Business Design inzwischen ein essenzieller Bestandteil moderner, fortschrittlicher Unternehmen ist. Was genau tut Business Design denn nun? Und wozu brauchen wir Business DesignerInnen?

Scroll to Top